Die Textanzeige TA125 gibt es ab Juni 2013 mit einem neuen Interface. Dieses ist nun auch mit einer MODBUS TCP Schnittstelle erhältlich.

Anwender, die das Textinterface TI125 mittels Profibus DP ansteuern, verwenden eine neue GSD Datei, welche mit dem folgenden Link verfügbar ist. TI125_Profibus_GSD

Die Abmessungen sind die Gleichen wie bei dem Vorgängermodell.  Verbessert wurde die Benutzerhandhabung bei der Projektierung und Programmierung und der Datendurchsatz wurde gesteigert.

Das neue neue Interface TI125 kommt auch mit einer überarbeiteten Projektierungssoftware (TEXTLINK 2.0) daher. Die Software über den Gönnheimer – Download- Bereich verfübar.

Weitere Informationen